Todesverurteilung

Todesverurteilung

Beitragvon lesetest » 2. Sep 2011, 22:54

Ein Deutscher und ein Österreicher werden zum Tod verurteilt. Als Begünstigung daf jeder seine Todesart selbst wählen(Elektro-Stuhl, Galgen, Fallbeil).
Als erstes wird der Deutche hinein geführt, und wir gefragt, welche Art er nehmen will. Er wählt Elektrostuhl. Dort wird er gefesselt, und der Strom eingeschaltet. Aber der Strom war weg. Dann wird der Deutsche hinausgeführt. Im Herausgehen flüstert der deutsche dem Österreicher zu: "Nimm den Elektrostuhl1 Der ist kaputt!". Dann wir der Österreicher hineingeführt.
Er wird nach seiner Todesart gefragt und antwortet: "Ich nehm' doch nich den E-Stuhl, der is ja kaputt!"


Echt krass!
Bild
lesetest
Admin
Admin
 
Beiträge: 97
Registriert: 11.2010
Highscores: 1
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Witze"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron